Illegale Raubkopien im Umlauf ?

by
Illegale Raubkopien im Umlauf Aus Behördenkreisen wurde mir berichtet, dass illegale Raubkopien meines Buchs "Hannover Connection 2.0 - Justiz und Verwaltung im Zwielicht" kursieren sollen. Heute erhielt ich Informationen, die darauf hinweisen, dass dieses "Gerücht" der Realität entspricht. Wie tief muss man eigentlich noch sinken, um eine Buchautorin und Bloggerin…
weiterlesen ...

Leseprobe "Aktenmanipulationen und andere Vertuschungen"

by
Leseprobe „Aktenmanipulationen und andere Vertuschungen“Seit einigen Tagen ist das Buch „Hannover-Connection 2.0 – Justiz und Verwaltung im Zwielicht“ im Handel erhältlich. In den folgenden Wochen werde ich für die Leser/innen meines Blogs Leseproben aus einzelnen Kapiteln des Buchs vorstellen. Heute aus dem Kapitel „Aktenmanipulationen und andere Vertuschungen“.„Es wurden im Fall…
weiterlesen ...

Staatsanwaltschaft Hannover „beschlagnahmt“ meine Dateien - Regierung in Niedersachsen verliert ihre Mehrheit

by
AKTUALISIERUNG 6. August 2017 Mich erreichten Rückfragen: Das Material zum Buch ist unter dem Titel "Hannover -Connection 2.0 - Untertitel Material" eingestellt Was hat das vorzeitige Aus der Rot-Grünen Landesregierung in Niedersachsen mit dem Buch "Hannover-Connection 2.0 - Justiz und Verwaltung im Zwielicht" zu tun, werden sich manche Leser fragen.…
weiterlesen ...

Bestseller Autor Jürgen Roth unterstützt Buchprojekt über Justizfall Mertins

by
Unterstützung durch Bestsellerautor Jürgen Roth bei Sachbuch über den Justizfall Mertins Innenminister Boris Pistorius neuer starker Mann im Team von SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz Stellungnahme der Universität Hannover: Da die Bemühungen der Professorin Dr. Rauh, mich über Einschaltung von Bischof Trelle, kirchennahen Verbänden, Unternehmen und Behörden mit dienstlichem Absender der Universität…
weiterlesen ...

Folgt auf Sachsensumpf der Niedersachsensumpf? - Hinter den Kulissen des Justizfalls O. Mertins

by
Folgt auf den Sachsensumpf jetzt der Niedersachsensumpf? - Hinter den Kulissen des Justizfalls O. Mertins Gruppe um Volker L. in einem Punkt entlastet! Aktualisierung 17. Mai 2017 Ermittlungspannen, Aktenmanipulationen, Drohungen, Vertuschungen und Gerüchte über angeblich pädophile Richter. Kommt Ihnen bekannt vor? In der Tat tun sich bemerkenswerte Parallelen zwischen dem…
weiterlesen ...

Fotos des fünfjährigen Sohns des "Bombenattentäters" im Darknet - Professorin der Universität Hannover will mir das Handwerk legen

by
Fotos des fünfjährigen Sohns des "Bombenattentäters" im Darknet - Professorin der Universität Hannover will mir das Handwerk legen Nachtrag vom 23. April Die Ehefrau des Richters am Verwaltungsgericht Hannover, Kleine - Tebbe, hat etliche Institutionen und Personen unter Ihrer Dienstadresse an der Universität Hannover, angeschrieben und behauptet, dass mein Blog…
weiterlesen ...

Gegner des "Bombenattentäters" rüsten auf - Datenklau, Reichsbürger, Pädo ring

by
Datenklau, Reichsbürger, Pädophilen ring – die Gegner des „Bombenattentäters“ rüsten auf AKTUALISIERUNG 8. April 2017Die Gruppe um Volker L. und Jens R. rüstet auf. Nachdem ich wiederholt „aufgefordert“ wurde, meine Berichterstattung über den Justizfall Olaf Mertins einzustellen, wurden meine Dateien geklaut und meine Passwörter u.a. an den Landespolizeipräsidenten Binias und…
weiterlesen ...

Oberlandesgericht Celle – neuer Präsident gesucht

by
Oberlandesgericht Celle – neuer Präsident gesuchtIn Kürze wird der Präsident des Oberlandesgerichts (OLG) Celle, Dr. Götz von Olenhusen, in den Ruhestand gehen. Der Präsident hinterlässt große Fußstapfen. Laut FAZ gilt der über Niedersachen hinaus anerkannte Jurist als erfrischend unprätentiös und bürgernah. Das OLG Celle verfügt über einen Einzugsbereich von mehr…
weiterlesen ...

Justizfall O. Mertins- Twittergruppe "BESTIEvonBEMRODE" aufgelöst

by
Justizfall O. Mertins – Twittergruppe "BESTIEvonBEMERODE" aufgelöst AKTUALISIERUNG 15. März 2017 Harsche Kritik musste die niedersächsische Polizei in diesen Tagen von ihrem obersten Dienstherrn einstecken. Ihre Ermittlungen gegen einige islamistische Gefährder seien nachlässig gewesen, monierte der Niedersächsische Innenminister Pistorius. Leicht gesagt, schiebt doch kaum eine Berufsgruppe so viele Überstunden vor…
weiterlesen ...

Buchprojekt gestoppt - Hackerangriff auf Blog

by
Buch über Bombenattentäter gestoppt – Hackerangriff auf Blog Aktualisierung 18. Februar 2017Die Entscheidung, das geplante Buchprojekt zu stoppen, nachdem im Briefkasten von Olaf Mertins Hartgummigeschosse gefunden wurden, war überfällig. Inzwischen ist sogar mein Blog bedroht. Der Absender, der sich hinter den Namen "Hannelore" und "Gerechtigkeit" verbirgt, ist Teilnehmehr in einem…
weiterlesen ...

Aktenmanipulation zu Lasten des Landtags bestätigt - "Bombenattentäter" durch Käufer des Online-Portal Migrantenschreck bedroht

by
 Aktenmanipulation zu Lasten der Landtages bestätigt - “Bombenattentäter" durch Käufer des Online-Portals Migrantenschreck bedroht AkTUALISIERUNG 8. Februar 2017 Der Kommentator "Gustav" hat sich die Meldung des Innenressorts - vertreten durch die PD Hannover - vorlegen lassen und ist auf signifikante Unterschiede zwischen der Variante in der Polizeiakte und der Meldung…
weiterlesen ...

Behördenversagen im Fall des Bombenattentäters - rechtsextreme Gruppierung in niedersächsischen Behörden?

by
Behördenversagen im Fall des „Bombenattentäters“- Rechtsextremisten im Landesdienst? Fast 90 % der deutschen Bürger haben Vertrauen in die Polizei - ein Wert, von dem Politiker nur träumen können. Umso auffälliger ist das widersprüchliche Agieren der Polizeidirektion (PD) Hannover im Fall des angeblichen Bombenattentäters Olaf Mertins. Dass Akten manipuliert, Zeugenaussagen gekürzt…
weiterlesen ...

Urteile, die Existenzen vernichten - Fortsetzung

by
Urteile, die Existenzen vernichten – FortsetzungDas Jahresende bietet Gelegenheit, Bilanz zu ziehen. Was hat das Jahr gebracht: beruflich, im privaten Bereich, in der Familie? Haben sich Hoffnungen erfüllt, wurden selbst gesteckte Ziele erreicht oder gab es Rückschläge? Für den Landwirt Hubert Hümme, über dessen Schicksal im Beitrag „Fehlurteile, die Existenzen…
weiterlesen ...

Buch über Bombenattentäter in Arbeit - wurden Laptops des Kaufmanns beschlagnahmt?

by
Buch über Bombenattentäter - wurden Laptops des Kaufmanns beschlagnahmt? Ein Kommentar einer "Leserin" wirft ein neues Licht auf den Justizfall Olaf Mertins. Bekanntlich hat die Polizei am 12.12. 2008 abends Ermittlungen gegen den Kaufmann Olaf Mertins durchgeführt, obwohl der Büroleiter Bernard Südbeck des damaligen Justizministers Bernd Busemann längst ausgesagt hatte,…
weiterlesen ...

Pleiten, Pannen, Todesdrohungen: Justizfall Olaf Mertins

by
Pleiten, Pannen, Todesdrohungen: Justizfall Olaf MertinsAusgerechnet in dem eher unspektakulären Land zwischen Harz und Heide, Nordsee und Weserbergland, deren Bewohner als zurückhaltend gelten– böse Zungen sprechen von mundfaul –, spielt sich ein Justizskandal ersten Ranges ab. Seit nunmehr sieben Jahren schlägt sich der Kaufmann Olaf Mertins mit dem Vorwurf herum,…
weiterlesen ...

Tolerieren niedersächsische Behörden und Gerichte Todesdrohungen?

by
Tolerieren niedersächsische Behörden und Gerichte Todesdrohungen gegen den Kaufmann Mertins?Einem Menschen anzudrohen, dass man ihn und seine „Brut“ ausschalten will, ist unzweifelhaft ein schwerwiegender Verstoß gegen das deutsche Strafrecht. In Niedersachsen hingegen scheinen die Uhren anders zu schlagen. Mordrohungen gegen einen Bürger werden allem Anschein nach als rechtlich unbedenklich toleriert.…
weiterlesen ...

Bombenanschlag Teil 5: Zuständigkeitsgerangel bei Gerichten

by
Bombenanschlag Teil 5: Zuständigkeitsgerangel bei GerichtenNoch immer kein Ende in dem Justizfall des angeblichen Bombenattentäters Olaf Mertins. Bereits die Beiträge 1 bis 4 in meinem Blog werfen Fragen auf, was Objektivität und Sorgfalt in den beteiligten niedersächsischen Gerichten und Staatsanwaltschaften betrifft. Verschwundene Vermerke und offenkundig manipulierte Akten, Gerichtsurteile, die Fakten…
weiterlesen ...

Kapituliert der deutsche Staat vor islamistischen Terror?

by
Kapituliert der deutsche Staat vor islamistischen Terror?Macht sich der deutsche Rechtsstaat zum Gespött und kapituliert vor Asylbewerbern und Flüchtlingen, die als „Antänzer“ ahnungslose Passanten beklauen oder sich in Banden organisiert als Einbrecher betätigen, habe ich in zwei Blogbeiträgen gefragt. Seither hat sich die Lage zugespitzt. Gewaltbereite Flüchtlinge und ein inzwischen…
weiterlesen ...

Rechtsanwälte: Niedergang eines Berufsstandes?

by
Rechtsanwälte: Niedergang eines Berufsstandes?Rechtsanwälte nehmen als „Organe der Rechtspflege“ eine Schlüsselrolle im deutschen Rechtssystem ein. Sie sollen ihre Mandanten unabhängig und kompetent beraten, konfliktentschärfend und lösungsorientiert wirken. So verheißt es die Berufsordnung für Rechtsanwälte. „Vorsicht Rechtsanwalt: Ein Berufsstand zwischen Mammon und Moral“ warnt hingegen der Sachbuchautor Joachim Wagner in seinem…
weiterlesen ...

Macht sich der Rechtsstaat Deutschland zum Gespött?

by
Macht der Rechtsstaat Deutschland sich zum Gespött?Einundzwanzig Tode bei der Love Parade in Duisburg und keine Anklage vor Gericht? Das Landgericht Duisburg zumindest lehnte die Aufnahme eines Strafverfahrens ab. 95 Aktenordner mit 46 700 Seiten Schriftstücken reichten angeblich nicht aus, um ein Verfahren gegen die von den Ermittlungsbehörden als verantwortlich…
weiterlesen ...

Bombenanschlag auf Niedersächsischen Justizminister - Teil 4

by
Bombenanschlag auf den Niedersächsischen Justizminister – Teil 4Entsetzt reiben sich die Bürger die Augen. Jahrelang konnte ein gefährlicher Terrorist in Deutschland als Asylbewerber leben, immer wieder straffällig werden und zuletzt sogar offen menschenverachtende ISIS-Parolen von sich geben. Es waren französische Sicherheitskräfte, die den Mann schließlich an der geplanten Ausübung eines…
weiterlesen ...

Kapitulation des deutschen Rechtsstaates vor arabischen und nordafrikanischen Zuwanderern

by
Kapitulation des deutschen Rechtsstaates vor arabischen und nordafrikanischen FlüchtlingenWie beruhigend ist es doch, in einem trotz einiger Mängel alles in allem funktionierenden Rechtsstaat zu leben, schrieb ich in meinem letzten Blogbeitrag. Was ich nicht wusste: Wenige Stunden zuvor waren unter den Augen der Öffentlichkeit Frauen in Köln und Hamburg misshandelt,…
weiterlesen ...

Rechtsstaat Deutschland durch Zuwanderung in Gefahr?

by
Rechtsstaat Deutschland durch Zuwanderung in Gefahr?Seit Monaten wird über die Auswirkungen der Flüchtlingskrise auf Deutschland diskutiert. Wird es gelingen, über eine Millionen Zuwanderer aus fremden Kulturkreisen in die deutsche Gesellschaft zu integrieren? Wie geht man mit den Ängsten in Teilen der Bevölkerung vor Überfremdung um?Kaum einmal wird darüber gesprochen, welche…
weiterlesen ...

Hannoverscher Rechtsanwalt diskreditiert Hausfrauen

by
Hannoverscher Rechtsanwalt diskreditiert HausfrauenDer von mir mehrfach zitierte Rechtsanwalt Siegfried Reszat, der mich wenige Wochen nach dem Ableben meines Mannes nach 33 Jahren Ehe aufforderte, auf mein Erbteil an der von meinem Mann benannten Erbengemeinschaft zu verzichten und mir jahrelang zu Unrecht Straftaten wie Untreue und Urkundenfälschung vorgeworfen hat, hat…
weiterlesen ...

Niedersachsen Land der Justizpossen - Teil 2

by
Niedersachsen Land der Justizpossen – Teil 2 Trotz Maulwurfaffäre und anderer von mir kommunizierter Justizpossen habe ich stets die Auffassung vertreten, dass die Mehrheit der Richterinnen und Richter einen guten Job macht. Inzwischen mehren sich allerdings Hinweise, dass alleinstehende Frauen und ganz besonders Witwen im niedersächsischen Justizapparat auf der Verliererseite…
weiterlesen ...

Bombenanschlag auf Niedersächsischen Justizminister - Teil 3

by
Bombenanschlag auf den Niedersächsischen Justizminister – Teil 3 Die mit Spannung erwartete Verhandlung im Fall des angeblichen Bombenattentäters Olaf Mertins vor der 6. Kammer des Landgerichts Hannover unter Vorsitz der Richterin Wevell von Krüger - meinen Lesern bereits durch einige fragwürdige Urteile bekannt – wurde kurzfristig abgesagt. Die vierte Terminverlegung…
weiterlesen ...

Rechtsanwaltskammer Celle macht Interessenkollision salonfähig

by
Rechtsanwaltskammer Celle macht Wahrnehmung widerstreitender Interessen salonfähig - Teil 2 Was für katholische Priester das Zölibat ist, ist für Rechtsanwälte das Verbot der Wahrnehmung widerstreitender Interessen. So wie das Gebot des Zölibats zwingend zu beachten ist, dürfen Anwälte um nichts in der Welt widerstreitende Interessen wahrnehmen. Laut einer aktuellen Umfrage…
weiterlesen ...

Pannenbehörde Staatsanwaltschaft Hannover - Toter Richter als Zeuge

by
Pannenbehörde Staatsanwaltschaft Hannover -Toter Richter als Zeuge Ermittlungspannen im Fall Sebastian Edathy, Verschwendung von Steuergeld im Fall Christian Wulff, Geheimnisverrat, Maulwurfaffären, falsche Verdächtigungen in den Fällen Norman Gilster und Olaf Mertins, Strafvereitelungen und Psychiatrisierung im Fall Theodor Stahmeyer. Vorläufiger Höhepunkt: In der Causa Mertins taucht, wie ich jetzt in Erfahrung…
weiterlesen ...

Fauxpas des Generalbundesanwalts auch in Niedersachsen

by
Fauxpas des Generalbundesanwalts auch in Niedersachsen Der nach den laschen Ermittlungen im NSA-Skandal jetzt wegen der Ermittlungen gegen netzpolitik.org in Kritik geratene Generalbundesanwalt Harald Range hat anders als in vielen Medien verlautbart, keinesfalls eine blütenweiße Weste aus seiner Zeit in Niedersachsen. In seine Amtszeit als Generalstaatsanwalt in Celle gerieten die…
weiterlesen ...

Rechtsanwaltskammer Celle blamiert die Niedersächsische Staatskanzlei

by
Rechtsanwaltskammer Celle blamiert die Niedersächsische StaatskanzleiTeil 1 Rechtsanwaltskammern sind wichtige Organe des deutschen Rechtswesens, sollen sie doch den rechtsuchenden Bürger vor unseriösen Anwälten schützen und sicherstellen, dass die Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO) eingehalten wird. Nicht so im Bezirk der Rechtsanwaltskammer Celle. Bei meinen Recherchen bin ich auf bedenkliche Fakten gestoßen. Fakten, die…
weiterlesen ...

Staatsanwaltschaft Hannover ein Aktengrab?

by
Staatsanwaltschaft Hannover ein Aktengrab? Ist die Staatsanwaltschaft Hannover nicht nur ein Millionengrab, sondern auch ein Aktengrab? Einiges spricht dafür. Fall Norman Gilster: Eine Akte zeitweilig verschwunden.Fall Gerhard Krieg: Unterlagen/Bankbelege verschwundenFall Carsten Schulz: Eine Strafanzeige verschwunden. Gegenüber Carsten Schulz hat der Leitende Oberstaatsanwalt Dr. Jörg Fröhlich das unerklärliche Verschwinden einer Strafanzeige…
weiterlesen ...

Fehlurteile, die Schicksale vernichten

by
Hinweis: Am 18.12.2016 wurde eine Fortsetzung in meinem Blog eingestellt! Fehlurteile, die Schicksale vernichten Die Schicksalsgöttin Fortuna wurde schon von den Römern gleichermaßen verehrt wie gefürchtet, galt sie doch als besonders wankelmütig und launisch. Auch wenn heutzutage niemand mehr der Mythologie vorzeitlicher Götter Glauben schenkt, weiß man um die Macht…
weiterlesen ...

Verwaltungsgericht Hannover- zwischen Fiktion und Märchenwelt

by
Verwaltungsgericht Hannover: zwischen Fiktion und Märchenwelt Dürfen Richter lügen? Diese provokante Frage stellte die altehrwürdige Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ) im Oktober 2009 und beklagte in einem Kommentar zu einem Arbeitsrechtsprozess mangelnde Sensibilität des beteiligten Richters. Dass Prozesslügen bei niedersächsischen Gerichten offenbar zunehmend salonfähig werden - Gottlob keineswegs bei allen Gerichten…
weiterlesen ...

Die Maulwurf-Affäre: Niedersächsische Justizministerin will Optimierung

by
Die Maulwurf-Affäre: Niedersächsische Justizministerin will Optimierung der Geheimhaltung Die umfangreichen Ermittlungen wegen Geheimnisverrates in den Ermittlungsfällen Christian Wulff und Sebastian Edathy lassen es als unwahrscheinlich erscheinen, dass der Celler Generalstaatsanwalt Dr. Frank Lüttig die jeweiligen Informationen an die Presse weitergeben hat. Dies zumindest hat die mit den Ermittlungen in der…
weiterlesen ...

Rechtsfrieden in Niedersachsen in Gefahr?

by
Wirrwarr in der niedersächsischen Justiz konstatiert die HAZ in ihrer Ausgabe vom 12.6. 2015. Eine Justizministerin und ein Generalstaatsanwalt widersprechen sich, Zoff innerhalb der Staatsanwaltschaften, Geheimnisverrat und Maulwurfaffären. Doch damit nicht genug! Weitgehend unbemerkt von der Öffentlichkeit breitet sich ein Gift in den niedersächsischen Gerichtssälen aus, das den Rechtsfrieden nachhaltiger…
weiterlesen ...

Bombenanschlag auf Niedersächsischen Justizminister? Teil 2

by
Bombenanschlag auf Niedersächsischen Justizminister? Teil 2 „Wer bringt die niedersächsische Justiz in Ordnung?“ fragt die HAZ in Ihrem Leitkommentar vom 2. Juni. Eine berechtigte Frage: Die Maulwurfaffäre ist nicht aufgeklärt, noch immer darf gerätselt werden, wer dann nun Dienstgeheimnisse in den Fällen Christian Wulff und Stephan Edathy verraten hat. Dazu…
weiterlesen ...

Celler Generalstaatsanwalt ein Drückeberger?

by
Celler Generalstaatsanwalt ein Drückeberger? Mangelndes Engagement, im Volksmund auch Drückebergerei genannt, seinem Dienstvorgesetzten öffentlich vorzuwerfen, ist ein eher ungewöhnlicher Vorgang in deutschen Behörden. Wer verdirbt es sich schon mit seinem Vorgesetzten? Dass ausgerechnet der Leitende Oberstaatsanwalt Dr. Jörg Fröhlich seinem Dienstvorgesetzten, Dr. Frank Lüttig, mangelndes Engagement vorwirft, ist nicht allein…
weiterlesen ...

Staatsanwaltschaft Hannover ein Millionengrab?

by
Dies würden nicht wenige Bürger bejahen, nachdem bekannt wurde, dass die Staatsanwaltschaft gegen den früheren Bundespräsidenten Christian Wulff wegen eines Betrages, der am Ende rund 700 Euro ausmachte, eine Ermittlungsmaschinerie mit einem Aufwand von über 1 Millionen Euro in Gang gesetzt hat. Dass die Staatsanwaltschaft Hannover und die Generalstaatsanwaltschaft Celle…
weiterlesen ...

Bombenanschlag auf Niedersächsischen Justizminister?

by
Dass hatte sich der Kaufmann O. Mertins auch anders vorgestellt. Endlich hatte er den ersehnten Gesprächstermin beim damaligen Niedersächsischen Justizminister. Doch im Ministerium angekommen, wartete nicht der Minister auf ihn, sondern vier schwer bewaffnete Polizeibeamte, die ihn überwältigten und nach Waffen und Sprengstoff durchsuchten. So geschehen am 12.Dezember 2008. Was…
weiterlesen ...

Sind Richter Verbrecher?

by
Diese Frage würde ich anders als Hans-Joachim Zimmermann (www. Richter-sind-verbrecher.de) entschieden verneinen. Die weit überwiegende Mehrheit der Richterinnen und Richter ist bemüht, einen guten Job zu machen. Unbestreitbar ist aber auch, dass die Gerichte und mit ihnen die Richter und Richterinnen an einer Aktenflut förmlich ersticken, worunter die Qualität der…
weiterlesen ...

Staatsanwälte in Hannover kriminell?

by
Unzählige Staatsanwälte sollen kriminell sein. Nicht empörte Bürger oder Medienvertreter, sondern ein Richter namens Frank Fahsel behauptete dies in einem Leserbrief; nachzulesen auf den Internetseiten des Vereins gegen Rechtsmissbrauch. Auch andere Kollegen aus dem Richterstand haben sich ähnlich abwertend geäußert. Ich halte Pauschalkritik dieser Art für wenig zielführend. In jedem…
weiterlesen ...

Zweifel am deutschen Rechtswesen

by
Gerade mal ein Viertel der deutschen Bürger hat noch Vertrauen in die deutsche Justiz. Ein Warnsignal auch an die Politik. Ist es also bundesdeutsche Normalität, dass ich das vierte Mal in Folge ein mehr als bedenkliches Urteil einer Richterin vom Landgericht Hannover hinnehmen musste. Es ging um meine Klage auf…
weiterlesen ...

Oberlandesgericht Celle sorgt für Rechtssicherheit

by
Rechtssicherheit ist ein wichtiges Gut, schützt sie den Bürger doch vor gerichtlicher Willkür. Zur Rechtssicherheit gehört auch, dass höchstrichterliche Entscheidungen von nachgeordneten Gerichten zu beachten sind. Bei einigen Justizbehörden in Hannover wird das offenbar anders gesehen. So hat sich das Oberlandesgericht Celle in der vergangenen Woche ein weiteres Mal bemüßigt…
weiterlesen ...

Niedersachsen Land der Justizpossen?

by
Niedersachsen verkomme immer mehr zum Land der Justizpossen und Justizskandale, kommentierte in der vergangenen Woche laut HAZ- Bericht ein hochrangiger niedersächischer Politiker und Landtagsabgeordneter die jüngsten Entwicklungen. Oppositionspolitiker kritisieren gerne, das ist ihr Job und wird von ihnen in einer Demokratie auch erwartet. Wenn ich meine Erfahrungen mit der niedersächsischen…
weiterlesen ...

Justizposse Teil 2

by
Vom Amtsgerichtspräsidenten erhielt ich heute die Mitteilung, dass eine dienstliche Überprüfung der Angelegenheit eine völlig andere Sicht der Dinge ergeben hat als die von Anwalt R. vor dem Landgericht Hannover gegen mich vorgebrachten Anschuldigungen. Die von Anwalt R. und seinen Mandanten als Zeugin aufgebotene Justizangestellte W. habe die ihr unterstellten…
weiterlesen ...

Hat Norbert Blüm Recht?

by
Diese Frage habe ich mir nach meinen Erlebnissen mit der Justiz in Hannover gestellt und noch kein abschließendes Ergebnis gefunden. Blüm macht Ignoranz, Überheblichkeit und Inkompetenz im deutschen Rechtswesen aus. Die Fälle, die er in seinem lesenswerten Buch "Einspruch - wider der Willkür an deutschen Gerichten" (Westend Verlag) beschreibt, sind…
weiterlesen ...

Justizposse in Hannover

by
Nach einer Flut von Klagen (bisher 10), Zwangsvollstreckungen, Zwangshaftandrohungen, der Androhung einer Hausdurchsuchung hat die Kampagne gegen mich eine neue Dimension erreicht. Jetzt soll ich auch noch unbefugt in die Archivräume des Amtsgerichts Hannover eingedrungen sein, um dort eine zuvor von mir gefälschte Urkunde in eine Akte einzuschmuggeln. Als Zeugen…
weiterlesen ...

Bettina Raddatz

by
Frau Raddatz hat im Umfeld namhafter deutscher Spitzenpolitiker aus unterschiedlichen Parteien gearbeitet und vielfältige Einblicke in den Politikbetrieb gewonnen, bevor sie damit begonnen hat Politikkrimis zu schreiben und sich als Bloggerin zu betätigen.
weiterlesen ...