Ab sofort im Handel

4 Kommentare

Ab sofort im Handel erhältlich.
Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Letzte Änderung amSonntag, 15 Oktober 2017 13:06 Gelesen 2388 mal

4 Kommentare

  • Manfred Frintert
    Manfred Frintert Dienstag, 10. Oktober 2017 18:30 Kommentar-Link

    Sehr geehrte Frau Raddatz , vielen Dank für Ihre Einsichten in den Polit-Justiz-Polizeisumpf und erlaube mir anzumerken das es aus eigenen Erfahrungen noch viel schlimmer ist , als Sie uns offenbaren !
    Wenn Sie noch mehr zu unglaublich schwerer Straftaten , die unter dem Dienstsiegel begangen wurden , bis heute anhalten und das Zusammenwachsen der beiden Deutschen Hälften schwer beeinträchtigen meine Adresse im Anschluss . Mit freundlichen Grüßen im Kampf gegen Korruption in Anwaltschaft und benutzter Justiz M. Frintert

  • Gabriela Höbelt
    Gabriela Höbelt Mittwoch, 04. Oktober 2017 18:20 Kommentar-Link

    Liebe Frau Raddatz,
    zunächst muss ich Ihnen meinen allergrößten Respekt für die Recherchen und deren Veröffentlichung aussprechen. Das Buch habe ich gelesen und es hat mich einigermaßen fassungslos gemacht. Ich hätte nicht gedacht, dass ein solches Verhalten der Behörden und politischen Gremien möglich ist und noch dazu geduldet und gefördert wird.
    Das Buch ist besonders empfehlenswert für Leute die meinen, dass ihnen so etwas nicht passieren kann, weil sie sich schließlich nichts zu schulden haben kommen lassen.

  • Robert Stein
    Robert Stein Montag, 02. Oktober 2017 13:35 Kommentar-Link

    Sehr geehrte Frau Raddatz,
    gerade erreichte mich eine Mail aus unserer Redaktion von Nuoviso.Tv mit der Bitte um Kontaktaufnahme mit Ihnen. Ich bin gerade auf ihrer Website und informiere mich über ihr Buch.
    Gerne würde ich mit Ihnen über ihr Buch sprechen und mehr darüber erfahren.
    Ich freue mich auf eine Nachricht von Ihnen und verbleibe mit den besten Grüßen aus München

    Robert Stein

  • M. Schnabel
    M. Schnabel Montag, 18. September 2017 23:23 Kommentar-Link

    Hallo liebe Frau Raddatz,
    mit großem Interesse habe ich die Kulturstudiosendung mit Ihnen verfolgt. Ich meine zwar, dass es hier und dort korrekte Gerichte, Richter, Anwälte, Notare und weitere Personen gibt, die mit Rechtssachen beschäftigt sind, doch ist mit Sicherheit sehr oft eben nicht alles in Ordnung. Man muss sich nicht wundern. Ich versuche seit langem zu analysieren, ob Rechtsverletzungen absichtlich geschehen oder ob es einfach an der Ignoranz und manchesmal auch Fahrlässigkeit der Personen zu tun hat, wenn Rechts- und Ratsuchende gegen Mauern laufen und dabei ihr Vermögen verlieren. Ich denke, es liegt an allem. Auch ist das System Schuld daran. Man betrachte nur einmal, wie die Schriftsätze hin- und hergehen und was überlesen wird oder welche Fehler sich einschleichen. Und doch, es muss auch einiges mit Absicht geschehen, anders kann es nicht sein. Meine Erfahrungen sammelte ich aufgrund der Verfügung meines Vaters, mich als gleichberechtigte Erbin zusammen mit meinem Bruder einzusetzen. Was ich seit 2006 erlebt habe, geht sozusagen auf keine Kuhhaut. Es ist alles dabei und auch ich beabsichtige, darüber zu schreiben. Schriftstücke und Dokumente werde ich entweder als PDF oder Foto auf eine Webseite setzen, die dann über ein Passwort für Interessierte zu erreichen ist.

    Kommentar: Ich werde Ihre Unterlagen prüfen und mich bei Ihnen melden! Bettina Raddatz

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.